Krausenstraße 54 × 30173 Hannover

Sorgen anderer Familien - Dr. med. Markus Just & Team - Kinderpsychiater Hannover Sorgen anderer Familien – Dr. med. Markus Just & Team – Kinderpsychiater Hannover

 

Häufige Fragen und Sorgen von Familien, die sich an unsere Praxis wenden

Häufig haben Kinder und Jugendliche bereits eine längere Vorgeschichte, bevor Sie in unsere Praxis kommen. Die meisten Kinder, Jugendlichen und Eltern bemerken schon früh, dass manche Bereiche des Alltags Sorge machen oder schwer fallen. Dennoch fällt es häufig schwer zu entscheiden, wann und welche professionelle Hilfe in Anspruch genommen wird.

Was ist noch normal? – Was kann und sollte getan werden?

Typische Fragen von Eltern von Kindern sind z. B.:

  • Warum klagt mein Sohn so häufig über Bauchschmerzen? – Muss ich mir Sorgen machen oder vergeht dies wieder?
  • Alle sagen meine Tochter ist einfach eine langsame Leserin. – Ist alles in Ordnung oder braucht Sie vielleicht Unterstützung?
  • Die Lehrerin sagt, dass unser Sohn in der Schule aufgedreht und unkonzentriert ist und häufig Ärger mit andern Kindern hat. – Muss er sich noch an die Schule gewöhnen? Ist er mit etwas überfordert?
  • Unsere Tochter ist nachts immer noch nicht trocken. – Wie können wir Ihr helfen? Sie schämt sich und traut sich nicht, woanders zu übernachten.
  • Auch wenn unser Sohn andere Menschen kennt ist er sehr ruhig und weicht kaum von unserer Seite. – Ist dies für sein Alter noch normal? Wie können wir ihm helfen z. B. an einer Sportgruppe alleine teilzunehmen?

Fragen, die sich Jugendliche z. B. stellen

Auf Jugendliche prasseln viele Herausforderungen ein. Manchmal sind Jugendliche unsicher, was mit Ihnen los ist und stellen sich Fragen wie:

  • Wieso stresst es mich so, wenn ich an die Schule und an meine Klassenkameraden denke?
  • Ich nehme mir alles so zu Herzen und verliere leicht den Mut. – Ist das die Pubertät?
  • Haben meine Eltern recht, dass ich eigentlich schon abhängig vom Computer bin?
  • Wieso habe ich nur Lust zu Hause zu sein? Das Leben kommt mir so sinnlos vor.
  • Ich habe mich selbst verletzt und würde es sogar noch einmal tun. – Was ist mit mir los?

Als sozialpsychiatrische Praxis für Kinder und Jugendliche bieten wir umfangreiche Möglichkeiten der Diagnostik, Beratung und Behandlung, die Sie nutzen können, um mehr Sicherheit zu erlangen und alle für Sie wertvollen Informationen zu erhalten.

Wir möchten Ihnen Sicherheit vermitteln, wenn Sie sich fragen, was Sie für die gesunde Entwicklung ihres Kindes tun können und welche Möglichkeiten es gibt.

Nutzen Sie diese Möglichkeit!