Krausenstraße 54 × 30173 Hannover

Herzlich Willkommen!
Wir sind zu den regulären Sprechzeiten für Sie da.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Praxisbesuch auf dieser Seite über Veränderungen – Danke!

 

Folgende Hygieneregeln gelten für alle Patienten, Mitarbeiter und Begleitpersonen:

kommen Sie nicht bei Erkältungssymptomen
insbesondere Fieber, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen

bitte nutzen Sie eine Gesichtsmaske

Begleitpersonen nur soweit unbedingt für die Behandlung notwendig
in Erstgesprächen möglichst nur 1 Elternteil
in laufender Behandlung/Diagnostik verabschieden Sie sich soweit möglich am Hauseingang von ihrem Kind und schicken Sie es mit der Versichertenkarte und einem Handy in die Praxis

bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen ein
im Empfangsbereich bitte nur 1 Patient

das Wartezimmer ist auf 4 Patienten begrenzt
bitte warten Sie möglichst außerhalb der Praxis
wir/Ihr Kind rufen Sie an, wenn die Behandlung beendet ist

 
 
 
 
 

Wer wir sind Herzlich willkommen. Mein Name ist Dr. Markus Just. Lernen Sie hier unsere Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie kennen. Praxisphilosophie Kinder sind besonders! Unser Selbstverständnis und unsere Überzeugungen sind wichtige Grundlagen unserer Arbeit. Sorgen anderer Familien Erfahren Sie mehr über häufige Sorgen und Fragen von Eltern, Kindern und Jugendlichen,
die zu uns kommen.
Krankheiten & Probleme Hier finden Sie Informationen zu typischen Problemen und Krankheiten, die in unserer Praxis untersucht und behandelt werden. Untersuchung Erstgespräch, weitergehende Diagnostik, individuelle Beratung oder Therapieangebote?
Hier erfahren Sie mehr.
Behandlung Die Möglichkeiten unserer Praxis sind vielfältig. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über verschiedene Behandlungstypen.

Seelische Probleme sind nicht selten.

Sie können jeden treffen…

… und gerade bei Kindern und Jugendlichen erhebliche Auswirkungen auf ihre Entwicklung haben. Dennoch fällt es vielen Menschen bei seelischen Problemen schwerer, Unterstützung zu suchen und in Anspruch zu nehmen als bei rein körperlichen Beschwerden.

Häufig besteht Unsicherheit, wann außenstehende Hilfe aufgesucht werden sollte und an wen Eltern, Kinder oder Jugendliche sich wenden können.

Zudem ist oft unbekannt, wie ein Kinder- und Jugendpsychiater arbeitet, was dort passiert oder ob wohlmöglich ein Irrweg beginnt.

Das muss nicht sein!

Um Ihnen zu helfen zu entscheiden, ob ein Termin in unserer Praxis für Sie und Ihr Kind sinnvoll ist, möchten wir Ihnen folgende Informationen zur Verfügung stellen:




 

Neu:

Trennungs-Gruppe in unserer Praxis

Als ein weiteres Angebot haben wir Gruppen für Kinder und Jugendliche mit seelischen Belastungen, deren Eltern sich getrennt haben. In den Gruppen geht es darum, Informationen zum Thema Trennung zu bekommen, Erfahrungen auszutauschen und Probleme zu besprechen. Die Gruppen sollen betroffene Kinder und Jugendliche stabilisieren und stärken und ihnen die Möglichkeit geben, über ihre Gefühle, Gedanken, Fragen und Wünsche zu sprechen. Die Gruppen finden alle zwei Wochen Donnerstagnachmittag in unserer Praxis statt.

Die Gruppe wird geleitet von:

Frau Bergfeld, Pädagogin und systemische Familientherapeutin

Frau Korthals, Dipl. Psychologin

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder an unserer Anmeldung.