Krausenstraße 54 × 30173 Hannover

Praxis - Dr. med. Markus Just & Team - Kinderpsychiater Hannover Praxis – Dr. med. Markus Just & Team – Kinderpsychiater Hannover

 

Ich bin Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und arbeite mit einem multiprofessionellen Team.

Als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie habe ich nach Abschluss des Medizinstudiums eine mehrjährige Ausbildung und fundierte Kenntnisse im Bereich der kindlichen Entwicklung und möglichen Problemen, Symptomen oder Krankheiten erworben. Dies schließt verschiedene Untersuchungsmethoden (einschließlich apparativer Untersuchungen, wie z. B. EEG oder MRT) und unterschiedliche Therapiemöglichkeiten ein. Ich bin ausgebildet in unterschiedlichen Psychotherapieverfahren und kann andere Behandlungen wie z. B. sozialtherapeutische Maßnahmen, Ergo- oder Logotherapie oder eine medikamentöse Behandlung einleiten. Die Breite meiner Ausbildung im Bereich Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten ist die Grundlage, um meine Patienten individuell und umfassend behandeln zu können. Ich arbeite dabei orientiert an den wissenschaftlichen Leitlinien der Fachgesellschaft und gewährleiste eine Diagnostik und Behandlung entsprechend den aktuellsten, fachlichen Erkenntnissen.

Meine Praxis ist eine Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendlichen mit psychischen Problemen oder Auffälligkeiten in ihrer Entwicklung und für ihre Eltern. Dabei ist die Ausprägung der Probleme zunächst unerheblich. Ein Termin in der Praxis, das ärztliche Erstgespräch und die ersten Überlegungen zu einer Lösung des Problems oder einer Verbesserung der Situation sind der erste Schritt auf dem Weg zu neuen Erkenntnissen und mehr Sicherheit für die Betroffenen.

So wie ein Orthopäde ein Spezialist für den Knochen- und Muskelapparat des Körpers ist, arbeite ich als Kinder- und Jugendpsychiater als Spezialist für seelische Erkrankungen. Als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie arbeite ich eng mit weiteren Spezialisten zusammen. Dazu gehören innerhalb unserer Praxis z. B. Sozialpädagogen, Psychologen oder Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen. Dies gibt mir die Möglichkeit, zusätzliche, häufig notwendige fachliche Qualifikationen in die Diagnostik und Behandlung unserer Patienten einzubeziehen.